Armin Höllebrand
Schreinermeister
Holz + Fliesen



Behinderten- und altengerechtes Wohnen:




Bereiche:

individuell anzupassende Wohnsituation:

Küche:

richtige Höhe der Arbeitsflächen, Küchenschränke und Geräte
herausfahrbare Unterschränke
gute Beleuchtung
Gebrauchgegenstände wie Reinigungsgeräte
Hilfsmittel wie Stehhilfe, Greifhilfe, rutschfeste Unterlagen etc.
Abschaltautomatik für elektrische Geräte
Rauchmelder

Wohnzimmer:

Sitzmöbel anpassen
Beseitigung von Stolperfallen
Fenstergriffe niedriger anbringen
Fenster- Türgriff verlängern
ausreichende Beleuchtung
Platzoptimierung
behindertengerechtes Telefon
optimierte Bücherwände
erreichbare HIFI Möbel

Schlafzimmer:

Bett freistellen oder dessen Höhe anpassen
Spezialbetten
verstellbare Lattenroste
Ablage am Bett oder Nachttisch
Aufstehhilfen
Beleuchtung, Lichtschalter am Bett
Hausnotruftafeln
Platzoptimierung
nutzbare Schlafzimmerschränke

Wohnflur:

Schuhanzieher
leicht zu erreichende Gardarobehakent
Sitzgelegenheit
Ablage für Schlüssel, Post, Telefon etc.
zweiten Gong oder Lichtklingelzeichen
Türschloss, Tükette, Türspion
Gegensprechanlage

Hauseingang:

überdachter Hauseingang
Beleuchtung des Einganges, der Klingel und der Hausnummer
rutschfeste, stolperfreie Fußmatte

Hausflur und Treppenhaus

Treppenstufen mit rutschfestem Belag oder eingelassenen Profilen
abschleifen der Stufen und frische sichtbare Farbgebung
Lichtschalter an jeder Tür
Beleuchtung auf langsames Treppensteigen einstellen
Sitzgelegenheiten auf den Treppenabsätzen

Bad und WC

Anpassung der Türen (verbreitern, Änderung der Öffnungsrichtung
rutschfester Bodenbelag
stabile Gummimatten in Bad und Dusche
Haltegriffe und Stangen
Wannen- und Duschsitz
unterfahrbare Waschbecken
Toilettenerhöhung (Einbau eines Toilettensockels)
Einbau eines höheren Stand- oder Hänge-WCs

Alles nach Maß und nach Ihren eigenen Erfordernissen

Ich freue mich auf Ihre spezielle Anfrage